Berlin und Lissabon

Leben, Szene, Reisen

Author

Carolibi

Lissabon im Regen

Lissabon ist dabei, Berlin den Rang als hippste Stadt Europas abzulaufen, Weltenbummler, Touristen und Studenten strömen in Portugals Hauptstadt. Gleichzeitig sind Tausende Portugiesen gezwungen, auf der Suche nach Jobs auszuwandern.

Land der Auswanderer

Deutschland ist das Land der Träume vieler Auswanderer. Doch die Migration ist fast immer ökonomisch erzwungen, und das Heimatland trägt die negativen Konsequenzen.

Glühwein, Geröstete Kastanien und Sonne: Lissabon im Dezember

Milde Temperaturen, strahlende Sonne und vom Rauch der Röstkastanien vernebelte Straßen – Lissabon ist im Dezember nicht wirklich winterlich, aber irgendwie anders romantisch.

Sprachbarrieren

In ein fremdes Land auszuwandern, ohne die Landessprache zu sprechen, ist ein Abenteuer. Das Gefühl der Verunsicherung, wenn Sprache versagt, hatte ich in meinen letzten Jahren in Berlin vergessen.

Grammatik und Heimweh: Integrationskursalltag

In Integrationskursen sollen Geflüchtete so schnell wie möglich Deutsch lernen. Doch viele Lerner kämpfen noch mit der Verarbeitung traumatischer Fluchterlebnisse, sorgen sich um im Heimatland verbliebene Familienmitglieder und können mit dem schnellen Lerntempo nicht mithalten.

© 2018 Berlin und Lissabon — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenUp ↑

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: