Berlin und Lissabon

Leben, Kultur, Reisen

Sechs Tipps, um als Tourist in Lissabon nicht so aufzufallen

Exotische Gärten, atemberaubende Aussichten, niedrige Preise – kein Wunder, dass Touristen nach Lissabon strömen. Aber während der Tourismus wichtige Einnahmen bringt, hat die Stadt gleichzeitig mit neuen Problemen zu kämpfen. Lärm, überlaufene Straßen, steigende Preise und die Gentrifizierung zentraler Stadtviertel… Continue Reading →

Abwarten und Galão trinken

In den Lissabonner Bürgerämtern wartet man, wenn man Pech hat, den ganzen Tag. Da hilft nur eins: Den deutschen Effizienzgedanken über Bord werfen und eine Haltung portugiesischer Gelassenheit einnehmen.

Feiern auf Portugiesisch – Santo António

Im Juni feiern die Lissabonner ihren Schutzpatron Santo António. Improvisierte Straßenrestaurants verkaufen bis tief in die Nacht Bier, Wein und gegrillte Sardinen.

Verschlafener Ferienort am Atlantik – Spaziergang durch Foz do Arelho

Foz do Arelho ist ein vor allem bei Portugiesen beliebter Ferienort am Atlantik. Trotz der Touristen stehen viele Häuser und Restaurants leer, während gleichzeitig Bauunternehmer elegante Luxusunterkünfte mit hohen Mauern errichten.

Utopische Erwartungen – Warum Integrationskurse so nicht funktionieren können

Geflüchtete werden in Deutschland als erstes in Integrationskurse gesteckt. Sie sollen möglichst schnell Deutsch lernen. Doch die Vollzeit-Crashkurse sind für die meisten Lerner ungeeignet und die Erwartungen unrealistisch.

Der verwunschene Garten: Jardim da Estrela

Der Jardim da Estrela ist eine exotische Oase der Ruhe inmitten der Hauptstadt Lissabon – und direkt bei mir um die Ecke. Hier spazieren Pfaue majestätisch über Rasenflächen, während Studenten ihren Galão genießen und alte Männer Karten spielen.

Brasilianischer Karneval in Sesimbra

In vielen kleinen Dörfern und Ortschaften feiern die Portugiesen Karneval: ein Mix aus portugiesischer Feierkultur und brasilianischen Einflüssen.

Lissabon im Regen

Lissabon ist dabei, Berlin den Rang als hippste Stadt Europas abzulaufen, Weltenbummler, Touristen und Studenten strömen in Portugals Hauptstadt. Gleichzeitig sind Tausende Portugiesen gezwungen, auf der Suche nach Jobs auszuwandern.

Land der Auswanderer

Deutschland ist das Land der Träume vieler Auswanderer. Doch die Migration ist fast immer ökonomisch erzwungen, und das Heimatland trägt die negativen Konsequenzen.

Glühwein, Geröstete Kastanien und Sonne: Lissabon im Dezember

Milde Temperaturen, strahlende Sonne und vom Rauch der Röstkastanien vernebelte Straßen – Lissabon ist im Dezember nicht wirklich winterlich, aber irgendwie anders romantisch.

« Older posts

© 2017 Berlin und Lissabon — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenUp ↑

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: